MIG-Beteiligungsunternehmen sunhill lässt die Parkuhren verschwinden

Sunhill Technologies entwickelt bargeldlosen Service ohne Registrierung

Nur noch schnell ein Ticket fürs Parken lösen und dann geht es ins Kino – oder doch nicht? Im Zeitalter bargeldloser Zahlungen fehlt einem oft das passende Kleingeld. Die Konsequenz ist oft ein Knöllchen. Wenn es nach Christoph Schwarzmichel, einem der Gründer und Geschäftsführer der Firma Sunhill Technologies geht, gehören solche Situationen in Remscheid und bundesweit 70 anderen Städten und Kommunen – künftig der Vergangenheit an.

„Wir bieten in Zusammenarbeit mit der Stadt Remscheid einen innovativen Service an”, sagt Schwarzmichel. Seit Ende 2014 können Autofahrer ihre Parkgebühren mit dem Handy bezahlen. Im Vergleich zu den Systemen von Mitbewerbern bietet Sunhill Technologies einen großen Vorteil: „Unser Dienst ist ohne vorherige Registrierung möglich, während die Nutzer bei anderen Anbietern oft sogar die Bankdaten angeben müssen“, sagt Schwarzmichel. Bezahlt wird in der Regel über den Mobilfunkanbieter, wobei auf Wunsch auch die Lastschrift nach SEPA-Verfahren zur Verfügung steht.

Sunhill Technologies bietet zwei Wege zur Bezahlung an. Kunden können eine SMS mit dem eigenen Kennzeichen an die am Automaten ausgeschilderte Kurzwahl schicken oder die Smartphone-App „TraviPay“ aufs Handy laden. Die App biete großen Komfort, so Schwarzmichel. Ein erster Testlauf gestaltete sich einfach. Die Anwendung lässt sich zügig installieren, und die Steuerung ist nahezu selbsterklärend.

Per GPS ermittelt die App den Standort des Nutzers und weist den zuständigen Automaten aus. Egal ob per SMS oder „TraviPay“, der Service geht noch einen Schritt weiter. Läuft die Parkzeit bald ab, erhalten die Nutzer eine Erinnerungsnachricht und können nötigenfalls mit dem Handy nachbezahlen.

Sunhill Technologies ist eines der 28 Portfoliounternehmen in den von der HMW Emissionshaus AG initiierten MIG Fonds. Diese Alternativen Investmentfonds sind mittlerweile vollständig nach dem Kapitalanlagengesetzbuch reguliert und ermöglichen es privaten Kapitalanlegern, an den Chancen von Private-Equity-Investitionen zu profitieren. Die MIG Fonds finanzieren mit Venture Capital vielversprechende Unternehmen, u.a. aus den Branchen Umwelttechnologie, Life Science, Medizintechnik, Neue Materialien, Robotik, Kommunikations-/Informationstechnologie und Energietechnologie aus dem deutschsprachigen Raum.

HMW Emissionshaus AG
Stefan Günther

Münchenerstr. 52
82049 Pullach im Isartal

Email : marketing@hmw.ag
www.hmw.ag
Tel : 089 122 281 250